SOCIAL MEDIA
ADRESSE Bahngasse 16 7341 Markt St. Martin Austria
KONTAKT EMail: office@lrv-burgenland.at Telefon: +43 2618 21 052  Mobil: +43 664  54 04 090
Termin: So. 23. August 2020
Termin: Sa 22. August 2020
Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Radsportfreunde! Wir freuen uns und hoffen das durch die Lockerungen im Sport auch der Radsport wieder einigermaßen zur Normalität zurückkehren kann. Mit dem neuen Termin der Österr. Staatsmeisterschaften am 22. u. 23. August 2020, wollen wir allen Radsportler/-innen eine Plattform des Wettkampfes ermöglichen. Lockerungsverordnung: jeglicher Sport wieder möglich Die nächste COVID-19-Lockerungsverordnung, die auch den Sport betrifft, ist mit 1. Juli in Kraft getreten. Es ist nun wieder jede Form des Sports ohne Mindestabstand möglich. Wenn es bei Sportarten bei sportartspezifischer Ausübung zu Körperkontakt kommt – das ist bei den meisten Formen von Mannschafts- und Kampfsportarten der Fall – ist vom Verein oder vom Betreiber der Sportstätte ein COVID-19-Präventionskonzept auszuarbeiten bzw. umzusetzen. Nachstehend finden Sie folgende Informationen: Aktueller Verordnungstext: https://www.ris.bka.gv.at/GeltendeFassung.wxe?Abfrage=Bundesnormen&Gesetzesnummer=20011162 Für weitere Fragen können Sie sich auch an das Sportministerium wenden: Hotline: Tel: +43 (1) 71606 - 665270 (Mo-Fr 9 bis 15 Uhr) E-Mail: sport@bmkoes.gv.at Niessl-Appell zu Lockerung: "Richtlinien einhalten!" Sport Austria-Präsident Hans Niessl appelliert sämtliche Hygiene- und organisatorische Richtlinien, wie das Führen von Anwesenheitslisten, um das Contact Tracing zu erleichtern, einzuhalten. Der organisierte Sport hat viel Arbeit investiert, um diese Lockerung zu erreichen. Nun gilt es, alles in unserer Macht Stehende zu unternehmen, um eine Virusausbreitung über den Sport zu unterbinden.
ADRESSE Bahngasse 16 7341 Markt St. Martin Austria
KONTAKT EMail: office@lrv-burgenland.at Telefon: +43 2618 21 052  Mobil: +43 664  54 04 09
SOCIAL MEDIA
Termin: So. 23. August 2020
Termin: Sa. 22. August 2020
Partner & Sponsoren
Partner & Sponsoren
Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Radsportfreunde! Wir freuen uns und hoffen das durch die Lockerungen im Sport auch der Radsport wieder einigermaßen zur Normalität zurückkehren kann. Mit dem neuen Termin der Österr. Staatsmeisterschaften am 22. u. 23. August 2020, wollen wir allen Radsportler/-innen eine Plattform des Wettkampfes ermöglichen. Lockerungsverordnung: jeglicher Sport wieder möglich Die nächste COVID-19-Lockerungsverordnung, die auch den Sport betrifft, ist mit 1. Juli in Kraft getreten. Es ist nun wieder jede Form des Sports ohne Mindestabstand möglich. Wenn es bei Sportarten bei sportartspezifischer Ausübung zu Körperkontakt kommt – das ist bei den meisten Formen von Mannschafts- und Kampfsportarten der Fall – ist vom Verein oder vom Betreiber der Sportstätte ein COVID- 19-Präventionskonzept auszuarbeiten bzw. umzusetzen. Nachstehend finden Sie folgende Informationen: Aktueller Verordnungstext: https://www.ris.bka.gv.at/GeltendeFassung.wxe?Abfrag e=Bundesnormen&Gesetzesnummer=20011162 Für weitere Fragen können Sie sich auch an das Sportministerium wenden: Hotline: Tel: +43 (1) 71606 - 665270 (Mo-Fr 9 bis 15 Uhr) E-Mail: sport@bmkoes.gv.at Niessl-Appell zu Lockerung: "Richtlinien einhalten!" Sport Austria-Präsident Hans Niessl appelliert sämtliche Hygiene- und organisatorische Richtlinien, wie das Führen von Anwesenheitslisten, um das Contact Tracing zu erleichtern, einzuhalten. Der organisierte Sport hat viel Arbeit investiert, um diese Lockerung zu erreichen. Nun gilt es, alles in unserer Macht Stehende zu unternehmen, um eine Virusausbreitung über den Sport zu unterbinden.